Wut auf mein Kind! – Wie gehe ich mit meinen Emotionen um (auch in der Trotzphase)? | #MiniMonday11

Am heutigen #MiniMonday möchten wir ein Thema ansprechen, über das viele Eltern nicht besonders gerne sprechen: Wut auf das eigene Kind (u.a. in der Trotzphase). Immer wieder gibt es Situationen im eigenen Leben, in denen wir als Menschen verschiedene Emotionen durchleben, darunter auch vermeintlich negative Emotionen wie Wut, Trauer oder Verzweiflung. Als Eltern kleiner Kinder befinden wir uns nicht selten in den Regionen unserer emotionalen Grenzen. Doch wütend sein auf das eigene Kind? Das darf eigentlich nicht passieren, schließlich kann das Kind ja nichts dafür! So oder so ähnlich haben viele Eltern vermutlich schon einmal gedacht. In unserem 11. MiniMonday erzählt Kathrin, wie wir damit umgehen, wenn wir wütend auf Noah sind und wieso wir es so wichtig finden, mit ihm über dieses Gefühl zu sprechen.