Neujahrsvorsätze

Den Jahreswechsel haben wir zu dritt verbracht. Ganz gemütlich haben wir unseren Harry-Potter-Marathon beendet, den wir schon am 1. Weihnachtsfeiertag begonnen hatten.

Zwölf Minuten vor Mitternacht haben wir dann begonnen, die Erste von zwölf Kerzen anzuzünden. Im ein-minütlichen Abstand erhellte nach und nach eine weitere Kerze unser Wohnzimmer. Wofür die 12 Kerzen stehen fragt ihr euch sicher.

Um ehrlich zu sein, haben wir uns das auch gefragt. Dieses “Ritual” zu machen kam uns ganz spontan in den Sinn und da es kein bestehendes Ritual ist, hat es auch keine nachlesbare Bedeutung. Die 12 ist die vollkommene Zahl, 12 Monate hat das Jahr, 12 Stunden hat eine Tageshälfte, 12 Tierkreiszeichen haben wir, die 12 ist für uns einfach eine besondere Zahl.

Und dann war es soweit: Das neue Jahr hat begonnen und mit ihm ein gigantisches Feuerwerk. Wir hatten den Eindruck, dass die Menschen dieses Jahr besonders viel Feuerwerk gekauft und verschossen haben. Ging euch das auch so? Noah hat währenddessen seelenruhig geschlafen, den bringt einfach nichts aus der Ruhe.

Im neuen Jahr haben wir dann Wachsgießen gemacht. Das ist die eindeutig gesündere Alternative zum Bleigießen. Nächstes Jahr zeigen wir euch dann auch unsere Vorbereitungen hierfür.

Und ach ja, da war ja noch etwas. Die Sache mit den Vorsätzen ist natürlich auch nicht an uns vorbeigegangen.

Als Erstes den euch betreffenden Vorsatz: Wir nehmen uns vor in diesem Jahr unseren YouTube-Account weiterzuführen, diesen Blog zu beginnen (wie ihr seht klappt das ganz gut) und die sozialen Netzwerke zu pflegen.
Außerdem möchten wir die Jahresfeste mit der nötigen ruhe vorbereiten und feiern und wo wir beim Thema vorbereiten sind: Dieses Jahr soll es immer wöchentliche Speisepläne und damit verbundene Einkaufslisten geben.
Zuletzt soll unsere Ausbildung natürlich nicht zu kurz kommen, doch der für uns wichtigste Vorsatz ist: die kleinen Freuden des Lebens sehen und genießen, sowie ganz viel Liebe schenken.

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr und wünschen euch, dass ihr eure guten Vorsätze einhalten könnt!

Eure Zwergenfamilie

3 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.